Home Vita Profil Kalender Audio Veröffentlichungen Kontakt Impressum
Profil

Cembalistisches und fortepianistisches Können, musikwissenschaftlich fundiertes Wissen sowie journalistisch geschulte Eloquenz - das sind die Grundpfeiler von Rebecca Maurers musikalischer Arbeit.

Ausgebildet an einer der großen Eliteuniversitäten der Vereinigten Staaten, hat sich Rebecca Maurer neben ihrer reinen Konzerttätigkeit sehr erfolgreich auf die vor allem im angelsächsischen Raum verbreitete Form des "lecture recitals" spezialisiert. Diese Form des Gesprächskonzerts gibt ihr die Möglichkeit, selbst schwierige Sachverhalte der historischen Aufführungspraxis dem Hörer anschaulich und zugleich auf höchstem Niveau zu vermitteln.

Nachdem es eines ihrer Hauptanliegen ist, den Klang original erhaltener Tasteninstrumente nicht nur zu entdecken, sondern auch die Seele dieser Instrumente zum Erklingen zu bringen, arbeitet sie eng mit einigen der bedeutendsten Sammlungen historischer Tasteninstrumente zusammen (Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, Musikinstrumentenmuseum Preußischer Kulturbesitz Berlin, The Bate Collection of Musical Instruments (Oxford University), Finchcocks Collection (Kent) u.v.a.).

weiter >>